Lebendige Gemeinschaft

Ein Höhepunkt der unterschiedlichen Aktivitäten im 1. Halbjahr 2012 war das Gemeindefest der Glaubensgeschwister aus Welsleben und Schönebeck.

Gemeinschaft im Gottesdienst zu erleben ist das Eine, aber auch außerhalb der festen Gottesdienstzeiten die geschwisterliche Beziehungsebene zu fördern und zu erhalten, spricht für eine lebendige Gemeinde. Ohne in Aktionismus zu verfallen, ist es in den vergangenen Monaten wieder gelungen, durch einige Angebote jedes Gemeindemitglied in Schönebeck daran Anteil nehmen zu lassen.

Den Anfang machten die Sängerinnen und Sänger des Gemeindechores am 23. Januar. Man traf sich in lockerer Runde zum Kegeln und ermittelte den Sieger im sportlichen Wettkampf. Auf das Siegertreppchen durften schließlich Priester Volker Zöge, Vorsteher und Bezirksevangelist Ulrich Thale sowie Chorleiterin Claudia Koltermann. Letztendlich waren alle Beteiligten Gewinner, denn Dabeisein ist alles und allen hat es viel Spaß gemacht.

Im Wonnemonat Mai stand bei herrlichem Sonnenschein wieder eine gut organisierte Fahrradtour auf dem Gemeindeprogramm. Unser Diakon Dieter Beinlich hat für dieses Jahr die Route entlang der Wipper als erklärtes Ziel ausgegeben. Die erste Etappe führte uns von der Mündung in die Saale von Bernburg bis nach Sandersleben. Neben der Freude am Radfahren und dem Kennenlernen unserer Region, kam der gesellige Teil beim Picknick nicht zu kurz.

Unser Gemeindefest am 16. Juni auf dem Kirchengrundstück war ein weiterer Höhepunkt im Gemeindeleben. Zahlreiche Geschwister hatten sich bei durchwachsenem Wetter eingefunden und gute Laune mitgebracht. Für das leibliche Wohl war wieder bestens gesorgt, fleißige Hände hatten sich im Vorfeld für ausreichende Gaumenfreuden gerührt. Nach einigen Regenschauern tauschten wir die Räumlichkeit und erlebten ein kleines Programm in der Kirche. Den Auftakt machte der Gemeindechor mit einem lustigen Trinkkanon, schmunzelnd ließ man die Liebe und den Wein hochleben. Anschließend wurden allen Geschwistern mit einem runden Geburtstag mit dem bekannten Lied „Happy Birthday to you“ gratuliert. Stellvertretend nahm der frisch gebackene Jubilar, Diakon Dieter Beinlich, die Glückwünsche und Geschenke der „Neuapostolischen Kirche International“ entgegen.

Wissenswertes über die Neuapostolische Kirche und aus der Chronik der Gemeinde Schönebeck waren Gegenstand eines Quiz für zwei Teams die gegeneinander antraten. Moderator und Vorsteher Uli Thale erklärte schließlich beide Mannschaften als Sieger. Den Abschluss machte dann der Seniorenchor mit einem Liedbeitrag, bevor es dann wieder hinaus ging, um bei Kaffee und Kuchen noch so manches Gespräch zu führen. Bruder Eberhard Manzke überraschte zeitgleich wieder alle mit einem umfangreichen Bibelquiz. Wer bibelfest war oder die Möglichkeit zum „Googeln“ hatte, war klar im Vorteil.

Ein schöner Tag ging zu Ende, auch wenn uns die Sonne an diesem Tag im Stich ließ.

U.Z.