Kirchentag im Mittelpunkt des Gemeindefestes

Zwei Wochen nach dem Erleben des 1. Internationalen Kirchentages am Pfingstwochenende in München feierte die Schönebecker Gemeinde ihr traditionelles Gemeindefest.

Dabei war das Megaevent von München das Zentrum des Geschehens und zog sich wie ein roter Faden durch die Veranstaltung. Eine halbstündige DVD mit persönlichen Eindrücken der 26 mitgereisten Glaubensgeschwister vermittelte Freude und Begeisterung gleich zu Beginn.

Anschließend wurde gemeinsam der IKT-Ohrwurm "Singt ein Lied von Gott" gesungen, bevor es zum Mittagessen wieder ins "Freie" ging. Hatten wir an diesem Tag nicht das Kaiserwetter von München, so war die Stimmung aber dennoch freudig und entspannt. Der Nachmittag war dann angefüllt mit Berichten und Impressionen, jeder der dabei gewesen war konnte seine Erlebnisse zum Besten geben. Alle Mitgereisten waren sich einig, dieser Kirchentag wird unvergesslich bleiben und als Impulsgeber sich positiv auf das Gemeindeleben auswirken.

An der Aktion "Unsere Gemeinde im Schuhkarton" beteiligte sich auch unsere Gemeinde. Während unser Karton nach Nordrhein-Westfalen in die Gemeinde Langenfeld, Bezirk Düsseldorf, ging, freuen wir uns über einen Karton der Gemeinde Holstein-Eutin aus Schleswig-Holstein, Bezirk Kiel. Inzwischen wurde schon mit beiden Gemeinden Kontakt aufgenommen.

U.Z.